Hahn

Auf vielen Kirchturmspitzen findet man einen Hahn aus Metall. "Ehe der Hahn dreimal kräht, wirst du mich verleugnen" so sagt Jesus seinem Jünger Petrus in der Nacht zum Karfreitag voraus. (Matthäus 26, 34f.) In der Tat: Als der Hahn schreit, hat Petrus aus Angst dreimal abgestritten, seinen verhafteten Herrn zu kennen.

Darum mahnt der Hahn die Christen, treu zu bleiben und wachsam. Denn der Hahn als Frühaufsteher gilt seit jeher als Symbol für Wachsamkeit. Auch die Christen sollen jederzeit bereit sein und hellwach, wenn ihr Christus wiederkommt.

 


 

 

Apr 29 259. Kantatengottesdienst
Eisenach, So. 29.04.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Apr 29 5. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 29.04.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mai 5 Chorkonzert
Eisenach, Sa. 05.05.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mai 6 6. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 06.05.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mai 10 open-air Gottesdienst zur Christi Himmelfahrt an der Luther-Tafel im Schlosshof Gerstungen
Gerstungen, Do. 10.05.18
10:30 Uhr

 

Das Reformationsjahr im Kirchenkreis

Kirchenwege Wartburgweg

Gottesdienste in Eisenach

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

Losung & Lehrtext

27.04.2018
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.
Psalm 103,2 Epheser 1,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen