Ökumenischer Gemeindeabend mit Informations- und Gesprächsrunde zur Nagelkreuz-Bewegung

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Eisenach lädt ein zu einem ökumenischen Gemeindeabend am Montag, 16. April um 19 Uhr in der Nikolaikirche.

Im letzten Herbst unternahm eine Gruppe aus der Kirchengemeinde eine Pilgerfahrt nach Coventry. Im Mittelpunkt stand die weltweite Versöhnungs- und Friedensarbeit der Nagelkreuzgemeinschaft der Kathedrale in Coventry. Am 14. November 1940 wurden die Kathedrale und die Innenstadt durch einen deutschen Bombenangriff völlig zerstört. Hunderte Menschen starben. Der damalige Dompropst fand in den Trümmern der Kathedrale Zimmermannsnägel, die zu einem Kreuz zusammengefügt wurden. Weihnachten 1940 rief er in einer Rundfunkübertragung aus den Ruinen der St.-Michaels-Kathedrale zur Versöhnung auf. Nur dies kann die Grundlage für den Frieden zwischen den verfeindeten Nationen sein. Daraus entstand eine weltweite Bewegung für Frieden und Versöhnung mit dem Nagelkreuz und dem Versöhnungsgebet als sichtbares Zeichen. Die evangelische Kirchengemeinde möchte, gemeinsam mit den anderen Kirchengemeinden in Eisenach, ein ökumenisches Nagelkreuzzentrum werden. Welche Inhalte Versöhnungsarbeit bei uns haben kann, wird im Gemeindeabend vorgestellt und diskutiert. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

 


 

 

Aug 24 Kirmes-Gottesdienst in der Erlöserkirche Neustädt mit dem Chor "Werralichter" (Gerstungen)
Gerstungen, Fr. 24.08.18
19:00 Uhr
Aug 25 Wartburggottesdienst
Eisenach, Sa. 25.08.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Aug 26 13. Sonntag nach Trinitatis
Förtha, So. 26.08.18
14:00 Uhr
Aug 26 22. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 26.08.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sep 2 Matinee mit dem Männerchorquartett "Drei Pfarrer und ein Arzt"
Gerstungen, So. 02.09.18
10:30 Uhr

 

Das Reformationsjahr im Kirchenkreis

Kirchenwege Wartburgweg

Gottesdienste in Eisenach

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

Losung & Lehrtext

20.08.2018
Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.
Esra 6,22 Apostelgeschichte 2,46

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen