Hallungen

Unsere heutige Kirche von "Anno 1725", wie es auf einer Steintafel über dem Haupteingang zu erkennen ist, steht an der Stelle einer ehemaligen Nicolaikirche. Aus ihr blieben an der östlichen Innenwand eingemauerte, aber stark verwitterte Grabsteine aus der Zeit um 1620 erhalten sowie der Taufstein aus dem 16. Jahrhundert. Aus der gleichen Zeit bewahrt die Hallunger Kirchengemeinde einen formschönen vergoldeten silbernen Kelch.

Durch die hellbunte Ausmalung wirkt das Kircheninnere freundlich und einladend. Die Glocken, die in dem als Dachreiter aufgesetzten Fachwerkturm hängen, rufen die kleine Gemeinde zum Gottesdienst. Dieser Turm erhielt 1988 ein neues Kupferdach. Im Jahr 2000 wurde in Vorbereitung des 275. Geburtstages der Kirche der Kirchturm malerisch instand gesetzt und von der politischen Gemeinde Außenstrahler gesponsert und somit wird der Turm mit Einbruch der Dunkelheit angestrahlt.


 

 

Nazza | zur Karte

 

Okt 26 Eröffnungskonzert: Ensemble amarcord
Eisenach, Fr. 26.10.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Okt 27 265. Kantatengottesdienst
Eisenach, Sa. 27.10.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Okt 27 Orchesterkonzert
Eisenach, Sa. 27.10.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Okt 28 266. Kantatengottesdienst
Eisenach, So. 28.10.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Okt 28 Orchesterkonzert
Eisenach, So. 28.10.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Das Reformationsjahr im Kirchenkreis

Kirchenwege Wartburgweg

Gottesdienste in Eisenach

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

Losung & Lehrtext

23.10.2018
Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich. Die Samaritaner sprachen zu der Frau: Nun glauben wir nicht mehr um deiner Rede willen; denn wir haben selber gehört und erkannt: Dieser ist wahrlich der Welt Heiland.
5.Mose 29,28 Johannes 4,42

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen