Göringen

Kirche.jpg Altarraum.jpg Deckengemaelde.jpg Empore.jpg

Göringen liegt am rechten Werraufer unmittelbar an der hessisch-thüringischen Grenze in der Nähe der Brandenburg. 180 Menschen leben dort. Man vermutet, dass der Ort bereits im 4./5. Jahrhundert entstanden ist.

Die Kirchengemeinde Göringen
Zur Göringer Kirchengemeinde gehören ca. 80 Gemeindeglieder. Wir feiern 14tägig Gottesdienst in der Göringer Kirche. Alle anderen Veranstaltungen finden in Neuenhof statt. Zum Göringer Gemeindekirchenrat gehören Elfriede Köcher, Walter Krey (Vorsitzender), Dieter Stegmann und Manfred Wittich.

Die Göringer Kirche
Die Göringer Kirche ist sehr alt. Ihre Anfänge reichen bis in die zweite Hälfte des 11. Jahrhunderts zurück. Im Jahr 1990 befand sich die Kirche in einem sehr schlechten baulichen Zustand und drohte auseinanderzubrechen.
Durch den aufopferungsvollen Einsatz vieler Göringer Einwohner wurde die Kirche jedoch gerettet. Bei Farbuntersuchungen wurde eine Farbfassung aus der Rokokozeit entdeckt und bei der Erneuerung der Innenausmalung aufgelegt.


 

 

Neuenhof | zur Karte

 

Sep 23 26. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 23.09.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sep 30 264. Kantatengottesdienst
Eisenach, So. 30.09.18
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
Sep 30 27. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 30.09.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sep 30 Wartburggottesdienst
Eisenach, So. 30.09.18
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Okt 7 28. Eisenacher Sonntagskonzert
Eisenach, So. 07.10.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Das Reformationsjahr im Kirchenkreis

Kirchenwege Wartburgweg

Gottesdienste in Eisenach

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

Losung & Lehrtext

20.09.2018
Gott wird mich erlösen aus des Todes Gewalt; denn er nimmt mich auf. Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.
Psalm 49,16 2.Timotheus 1,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen