Unterellen

Der Ort Unterellen entstand im späten Mittelalter an einer Furt durch die Elte. Er wuchs ursprünglich in der Form eines zweireihigen Straßendorfes. Unterellen wurde 1367 in einer Urkunde erstmalig erwähnt. Die Einwohner Unterellens lebten über Jahrhunderte von der Landwirtschaft oder waren als Fuhrleute und Anspänner auf den nahe gelegenen Handelsstraßen zwischen Frankfurt und Leipzig unterwegs. Der hübsche kleine Ort ist heute noch geprägt durch die vorherrschende Fachwerkarchitektur.

Das auffälligste Gebäude ist die massiv gebaute Kirche, die quer zum Fluss angelegt worden ist. Überragt wird der Ort durch Reste einer hochmittelalterlichen Burganlage.

Unsere Trinitatiskirche wurde im 15. Jahrhundert massiv gebaut. A.D.1463 stand auf der ältesten Glocke und das verweist uns damit aller Wahrscheinlichkeit nach auf das Jahr der Kircheneinweihung. Ihre jetzige Gestalt erhielt die Kirche beim Umbau im Jahr 1714. Eine moderne Fußbodenheizung macht die Kirche auch in der kalten Jahreszeit nutzbar - z.B. für Konzerte. Das Gemeindeleben konzentriert hauptsächlich sich auf das Kirchgebäude. Die Nähe zum Dorfgemeinschaftshaus macht es uns aber möglich, dass die Chorproben und die Gemeindenachmittage dort stattfinden können Die Untereller Kirchgemeinde ist eine lebendige und experimentierfreudige Gemeinde. Regelmäßige Veranstaltungen sind neben den Gottesdiensten die Christenlehre in 3 Gruppen, Gemeindenachmittage und die Singstunden des Kirchenchores.

 

Termine im Überblick 

 Datum
 Uhrzeit  
 Sonntag, 09.07.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 23.07.2017  09:30 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 06.08.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 20.08.2017  09:30 Uhr  Gottesdienst
 Freitag, 01.09.2017  18:00 Uhr  Kirmes-Gottesdienst
 Sonntag, 17.09.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 01.10.2017  09:30 Uhr  Erntedank-Gottesdienst
 Sonntag, 15.10.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 29.10.2017  09:30 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 12.11.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 26.11.2017  11:00 Uhr  Gottesdienst
 (Ewigkeitssonntag)
 Sonntag, 10.12.2017
 (2. Advent)
 11:00 Uhr  Gottesdienst
 (mit Abendmahl)
 Sonntag, 24.12.2017
 (Heiligabend)
 15:00 Uhr  Gottesdienst
 Sonntag, 31.12.2017  16:00 Uhr  Gottesdienst
 (Altjahresabend)
 Sonntag, 14.01.2018  09:30 Uhr  Gottesdienst
 

Christenlehre, Konfirmanden- und Vorkonfirmandenunterricht finden - ausgenommen in den Ferien - jeweil zu den vereinbarten Zeiten statt (bitte Aushänge beachten). 


Pfarrer Dr. Beyer hat vom 25.08. bis 30.09.2017 Urlaub.
Vertretungsdienste während dieser Zeit:
04.-10.09. = Pfarrerin Blume-Baum (Gospenroda), Tel.: (036922) 28893
11.-17.09. = Pfarrer Tittelbach-Helmrich (Gerstungen), Tel.: (036922) 20296
18.-24.09. = Pfarrer Höfling (Fernbreitenbach), Tel.: (036922) 31728
25.-30.09. = Pfarrerin Sander (Marksuhl), Tel.: (036925) 60334



 




 

 

Oberellen | zur Karte

 

Sep 26 Luther und die Bibel
99817 Eisenach, Sa. 26.09.15
bis 31.12.17
Mai 7 Ausstellung Spurensuche Reformation
Gerstungen, So. 07.05.17
bis 31.10.17
Jul 1 Eisenacher Marktkonzerte
Eisenach, Sa. 01.07.17
11:00 Uhr
bis 30.09.17
Jul 22 Theatergruppe Kunstgenuss "In Luthers Socken"
Gerstungen, Sa. 22.07.17
17:00 Uhr
Jul 23 Theatergruppe Kunstgenuss "In Luthers Socken"
Gerstungen, So. 23.07.17
15:00 Uhr

 

Das Reformationsjahr im Kirchenkreis

Kirchenwege Wartburgweg

Gottesdienste in Eisenach

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

 

Losung & Lehrtext

21.07.2017
Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN! Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen.
Psalm 118,26 1.Johannes 4,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen